· 

(halbfertige) Valentinstorte

Valentinstag, valentinstorte, herztorte, torte, Schokotorte, Buttercreme, Buttercremetorte

Uns bleiben nur noch 1 Tag und 1 Nacht bis zum Valentinstag und jetzt sollte jede Torte schnell und einfach gehen, oder? :)

So eine (halbfertige) Torte habe ich für euch vorbereitet.

Jetzt werden mich bestimmt die Hobby-Bäcker missachten, da ich eine (oh my God!!) fertige Backmischung genommen haben.

Aber der Post heißt nicht umsonst "(halbfertige) Torte" und nicht vergessen - uns bleibt nur noch 1 (!) Tag bis zum Tag X. Also los geht es.


Zutaten (für eine Herzform)

Schokoflockenkuchen

Backmischung für einen Schokoflockenkuchen zum Beispiel diese 

100 ml Öl (gemäß Anleitung)

75 ml Milch (gemäß Anleitung)

1 Ei (gemäß Anleitung)

1 Glas Sauerkirschen

Restlichen Teig in die Kastenform geben und ein Schokoflockenkuchen einfach so genießen

 

Creme

100 g Frischkäse

100 g weiche Butter

100 g Puderzucker

Rote Lebensmittelfarbe

 

Dekoration

Spritzbeutel mit der Sterntülle

Zucker Herzen oder Zuckerperlen

 

Anleitung

Schokoflockenkuchen

  1. Backmischung nach Gebrauchsanleitung vorbereiten.
  2. Kirschen abtropfen lassen und unter den Teig untermischen.
  3. Kuchen nach Anleitung backen und auf einem Gitterrost gut abkühlen lassen.

Creme

  1. Weiche Butter mit einem Mixer schaumig schlagen.
  2. Puderzucker dazu geben und weiter schlagen bis eine helle cremige Masse entsteht.
  3. Frischkäse unter rühren.

Dekoration

  1. 2-3 EL Creme in den Spritzbeutel mit einer Sterntülle geben und ein paar Röschen auf den (kalten !!!) Kuchen spritzen.
  2. Auf der Messerspitze rote Farbe nehmen und die restliche Creme färben. Wieder 2-3 EL (jetzt schon leicht rosa) Creme in den Spritzbeutel geben und erneut ein paar Röschen spritzen.
  3. Den Vorgang mit der Farbe und den Röschen solange wiederholen bis die Torte flächendeckend dekoriert wird. Durch Nachfärben der Creme werden die Röschen immer rosiger und es entsteht ein schönes Ombre-Look.

Jetzt kann diese einfache aber doch besondere Torte verschenkt und anschließend in der Zweisamkeit vernascht werden.

Ich wünsche euch mit oder ohne Torte einen romantischen und entspannten Valentinstag.

 

Liebe Grüße

Eure Katja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0