Schoko Granola: Knuspermüsli mit Nutella

Schoko Granola: Knuspermüsli mit Nutella
Schoko Granola: Knuspermüsli mit Nutella

Schoko Granola - Knuspermüsli mit Nutella selber machen

Was ist das Granola? 

Granola ist Knuspermüsli, die im Backofen gebacken werden.

Granola kann sehr vielseitig zubereitet werden: mit Beeren, Schokolade, Nüssen, Kokos - Fantasie kennt dabei keine Grenzen.

 

Auch beim Serviere ist Granola ein Allrounder. Der Klassiker ist die Variante zum Frühstück mit Milch oder Joghurt. Neben schnellen Frühstück eignet sich Granola perfekt als Grundlage für Müsliriegel.

 

Ich habe heute für euch eine Schoko Variante mit Nutella. Das Rezept ist dem NUTELLA WELTTAG gewidmet. Ja, so ein Tag existiert tatsächlich.


 Aus dem Anlass haben wir zusammen mit andern tollen Foodbloggern eine Blogger-Parade gestartet. Hier sind noch weitere Ideen fürs Backen mit Nutella.

Schoko Granola: Knuspermüsli mit Nutella
Schoko Granola: Knuspermüsli mit Nutella
Schoko Granola: Knuspermüsli mit Nutella
Schoko Granola: Knuspermüsli mit Nutella

Zutaten

200 g zarte Hafeflocken

100 g Walnüsse

40 g Öl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)

100 g Nutella

100 g getrocknete Cranberris

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Walnüsse grob hacken und zusammen mit Hafeflocken mischen.
  2. In einer anderen Schüssel Öl zusammen mit Nutella leicht erwärmen und gut verrühren.
  3. Flüssige Zutaten zu den trockenen geben und alles gut vermischen.
  4. Auf einem Backblech bei 180 Grad (Umluft) 15 Minuten backen, danach rühren und weitere 15 Minuten backen.
  5. 5 Minuten vor dem Schluss grob gehackte Cranberris dazu geben.
  6. Alles abkühlen und in einer gut verschlossenen Dose aufbewahren.

Liebe Grüße

eure Katja



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anja v. Meine Torteria (Freitag, 05 Februar 2021 09:16)

    Das hätte ich jetzt sehr gerne zum Frühstück.

  • #2

    Kathrina (Freitag, 05 Februar 2021 09:30)

    Das stelle ich mir sehr lecker zum Frühstück vor.