Hausgemachte Vanille Marshmallow


Rezept für selbstgemachte Marshmallow
Rezept für selbstgemachte Marshmallow

Kann man Marshmallow selber zu Hause machen?

 

 

 

Ja, das ist möglich und geht sehr schnell. Das Rezept für Marshmallow ist nicht kompliziert, braucht aber Genauigkeit bei der Arbeit.

 

Für unsere Vanille Marshmallows werden wir nur 5 Zutaten brauchen. Allerdings empfehle ich unbedingt ein Thermometer zu nutzen. Wir werden mit Zucker und Gelatine arbeiten. Dabei spielen richtige Temperaturen eine entscheidende Rolle für die Textur und Konsistenz von Marshmallow.

 


Ich wollte noch eine weihnachtliche Note unserem Dessert verleihen und habe Marshmallows zwischen zwei Spekulatius Keksen zubereitet. Bitte denkt daran, dass aufgrund von hohem Wasseranteil in den Marshmallows die Kekse nicht so knusprig bleiben werden.

 

Geschmacklich gibt es deswegen von mir aber keinen Punktabzug!

 

Ich habe bereits vor einige Zeit schon Erdbeere Marshmallows gemacht. Sie waren auch köstlich und HIER ist das Rezept. 

Rezept für selbstgemachte Marshmallow
Rezept für selbstgemachte Marshmallow
Rezept für selbstgemachte Marshmallow
Rezept für selbstgemachte Marshmallow

Zutaten

für eine Form ca. 12 cm x18 cm

  • 12 g Gelatine
  • 1 Vanilleschote (oder 1 TL Vanilleextrakt)
  • 60 g Wasser
  • 125 g Zucker
  • 75 g Reissirup
  • 2-3 EL Sonnenblumen (oder Raps) Öl für die Form
  • Puderzucker zur Dekoration

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Die Form leicht anfeuchten (so klebt die Folie besser) und mit der Frischhaltefolie komplett auslegen. Die Folie mit Sonnenblumenöl bepinseln. So wird später Marshmallow nicht an der Folie kleben. 
  2. Der Boden der Form mit Spekulatius auslegen.
  3. Gelatine nach Packungsanleitung für 5-10 Minuten einweichen.
  4. Vanilleschote aufschneiden und Vanillemark mit einem Messer herausholen.
  5. Vanillemark (zusammen mit Vanilleschote), Wasser, Zucker und die Hälfte von Reissirup (ca. 35 g) in einen Topf geben und bis 110 Grad erhitzen, vom Herd nehmen und ein bisschen abkühlen lassen (2-4 Minuten). 
  6. Eingeweichte Gelatine mit dem Rest vom Reissirup (ca. 35 g Gram) bis 60 Grad erhitzen. Das geht am einfachsten in der Mikrowelle. Im Topf auf dem Herd bitte nur auf der niedrigsten Stufe erhitzen und NICHT  kochen, sonst verliert die Gelatine ihre Gelierkraft.
  7.  Die Gelatine-Reissirup-Masse mit einem Elektromixer oder einer Küchenmaschine anfangen aufzuschlagen. 
  8. Vanilleschote aus der Wasser-Zucker-Mischung herausnehmen und die Mischung LANGSAM zu Gelatine-Reissirup-Masse dazu geben. Dabei ununterbrochen weiter aufschlagen, bis die Masse weiß, fluffig und fest wird. Bei mir hat es mit einer Küchenmaschine ca. 8 Minuten gedauert.
  9. Marshmallow Masse zugig in die Form geben, glatt streichen und restliche Spekulatius darauf verteilen.
  10. Die Form mit Frischhaltefolie zudeken und für ca. 3-4 Stunden ruhen lassen.
  11. Fest gewordene Marshmallows aus der Form nehmen und in beliebig große Stücke schneiden. Dabei den Messer immer mit Sonnenblumenöl bepinseln. Dann kleben einzelne Stücke nicht.
  12.  In Puderzucker wälzen.

Liebe Grüße

eure Katja



Rezept für selbstgemachte Marshmallow
Rezept für selbstgemachte Marshmallow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0