Backrezepte

Möhrentorte mit Orangen Gelee und Sahne Quark Creme

Möhrentorte mit Orangen Gelee und Sahne Quark Creme
Möhrentorte mit Orangen Gelee und Sahne Quark Creme

Möhrentorte mit Walnüssen und Datteln, Orangen Gelee mit Feigen und leichter Quark Sahne Mousse Creme.

Eine Torte mit Halloween Dekoration, die aber auch zu allen anderen Festlichkeiten perfekt passen wird.

 

Eine herbstliche Note gibt die Kombination von Datteln und Walnüssen im Teig, Orangen Gelee mit Feigen als Fruchteinlage und eine himmlisch leichte Sahne-Quark Mousse Creme mit weißer Schokolade.

 

Diese Torte ist ein Teil der Halloween Blogger Parade. Schaue Dir noch weitere tolle Idee zum Thema Halloween. Es ist unglaublich, was die Mädels alles kreiert haben.


mehr lesen 2 Kommentare

Erdnussbutter Cheesecake ohne Backen

Erdnussbutter Cheesecake ohne Backen
Erdnussbutter Cheesecake ohne Backen

Nobake Cheesecake mit Erdnussbutter und Schokolade

Für alle Fans der Erdnussbutter habe ich dieses Rezept entwickelt.

Die salzige Note von cremiger Erdnussbutter wird mit Quark betont und durch die Süße der Vollmilchschokolade perfekt ergänzt.

 

Der Nobake Cheesecake (Käsekuchen ohne Backen) wird extrem cremig und macht richtig süchtig. Die Konsistenz ist sehr samt und nicht wirklich stabil, was aber geschmacklich den Kuchen nur noch besser macht.

 

Dieser Cheesecake braucht keine Gelatine, muss aber mind. 8 Stunden im Kühlschrank stehen bleiben.


Wer jetzt noch mehr Lust auf Nobake Cheesecake bekommen hat, der soll noch Das Rezepte für diesen einfachen Käsekuchen schauen.

Ein Kuchen aus dem Kühlschrank kommt nicht nur im Sommer gut an. Ich kenne ehrlich gesagt keinen, wem der nicht schmeckt.

mehr lesen 0 Kommentare

Russische Schoko Honigtorte mit Pflaumenmarmelade

Russische Schoko Honigtorte mit Pflaumenmarmelade
Russische Schoko Honigtorte mit Pflaumenmarmelade

Eine festliche russische Schoko Honigtorte mit selbstgemachter Pflaumenmarmelade

Eine klassische russische Honig Torte habe ich ein bisschen abgeändert.

 

HIER ist das Rezept für die klassische Variante.

 

Bei diesem Rezept sind es nicht einfache Honig Böden, sondern Schoko Honig Böden. Für eine herbstliche Fruchtnote sorgt die selbstgemachte Pflaumenmarmelade mit Zartbitterschokolade und Zimt. Für den zusätzlichen Crunch sorgen die Walnüsse.

 

Diese festliche Torte ist etwas aufwendig und Zeit intensiv als eine klassische Biskuittorte. Geschmacklich aber auch Lichtjahre entfernt von einer "0815 Erdbeere Sahne Torte". Wobei ich hier keine Torte "schlechter" oder "besser" stellen will :) Ich liebe sie ALLE. 


Der Schwierigkeitsgrad würde ich als Mittel- bis Schwer definieren. Das liegt aber an der Zubereitung der einzelnen Böden. Wenn man aber den Dreh mit den Böden einmal raus hat, dann geht es auch schnell und einfach. Da hier 8-10 Böden gebacken werden, klappt spätestens beim Boden Nr. 4-5 alles super.

 

Was wäre sonst zu beachten:

  1. Meine Torte ist 14 cm hoch geworden. Entweder Du nutzt wie ich die Toprtenrandfolie oder Du brauchst für den Aufbau der Torte zwei Backringe. Die Torte ist erst instabil und kann sehr schlecht ohne Backring aufgebaut werden.
  2. Böden werden einzeln gebacken. Bei mir passen zwei Böden auf ein Blech. Bei 10 Böden habe 5 Blätter Backpapier gebraucht.

 

Mein Zeitplan:

  1. Marmelade zubereiten. Da nicht die ganze Marmelade gebraucht wird, kann sie auch schon Tage im Voraus zubereitet werden.
  2. Böden zubereiten und abkühlen.
  3. Creme zubereiten.
  4. Torte aufbauen und für mind. 4-6 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  5. Torte dekorieren.
mehr lesen 0 Kommentare

Mousse Torte mit weißer Schokolade

Rezept Mousse Torte mit weißer Schokolade
Rezept Mousse Torte mit weißer Schokolade

Einfache Mousse Torte mit weißer Schokolade, Joghurt und frischen Beeren

 

 

Eine Mousse Torte ist immer etwas Feines. Ich habe ein einfaches Rezept mit Joghurt und weißer Schokolade. Die Süße der Schokolade betonen wir noch mit Gelee aus Beeren. Die Kombination ist himmlisch lecker.

Mousse Torte ist deutlich leichter als eine Biskuittorte. Besonderes die, die keine Buttercreme mögen, werden von einer Mousse Torte begeistert sein.


Was bei einer Mousse Torte zu beachten ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Schokoladen Cookies

Schokoladen Cookies Rezept
Schokoladen Cookies Rezept

Schokoladen Cookies Rezept

Für alle Schokoladen Cookies Liebhaber ein einfaches Rezept. Der  Teig braucht keine Ruhezeit im Kühlschrank und die Schoko Cookies sind somit in Maximum 20 Minuten fertig.

Diese Cookies kann jeder backen. Sie sind saftig von innen und knusprig von außen. Die perfekte Konsistenz zum einfach so essen oder wie man es in den Filmen sieht, in die Milch zu tauchen.


 

Die Schokodrops machen die Cookies noch schokoladiger. Wer möchte, kann die Schokodrops durch gehackte weiße, Zartbitter- oder Vollmilchschokolade ersetzen. Oder alle drei Sorten zusammen? Lecker!

 

Wills Du vielleicht einen anderen Naschklassiker ausprobieren? Dann hier ist das REZEPT für Vanille Marshmallows.

mehr lesen 0 Kommentare

Grundrezept für fluffige Waffeln

Grundrezept für fluffige Waffeln
Grundrezept für fluffige Waffeln

Ein schnelles Grundrezept für den Waffel Teig

Waffeln isst jeder gerne und es gibt mindesten 1.873 Rezepte dafür.

 

Ich zeige euch heute ein einfaches Grundrezept für den Waffel Teig. Diese fluffige Waffeln sind schnell fertig. Dieses Rezept für den fluffigen Waffel Teig wird bestimmt zu eurem Basisrezept. 


 Die Waffeln schmecken super zu jeder Jahreszeit. Im Sommer mit Eis und im Winter mit heißen Kirschen und Sahne.

 

Welche Rezepte noch im Sommer gut funktionieren findet ihr HIER.

Winter Rezepte warten auf euch HIER.

mehr lesen 0 Kommentare

Brownie mit Cheesecake Füllung

Brownie mit Cheesecake Füllung
Brownie mit Cheesecake Füllung

Saftiger Brownie mit cremiger Cheesecake Füllung

Eine unschlagbare Kombination: saftiger, schokoladiger Teig trifft auf cremige Cheesecake Füllung. Das Rezept ist sehr einfach und beinhaltet die gewöhnlichen Zutaten, die wir alle sehr oft schon zu Hause haben.

 

Dieser Kuchen wird am besten in einer Kastenform gebacken. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, den in einer Gugelhupf Form auszuprobieren.

 

Genauso vielseitig kann die Dekoration sein: über Puderzucker und einfachen Schokoguss bis zum Ganache und Buttercremeröschen.


Wer nach weiteren einfachen Rezepten und einen Kuchen sucht, soll unbedingt meinen Orangenkuchen oder Karrotenkuchen im Glas ausprobieren.

 

Noch mehr Varianten von Brownie gibt es HIER Schneller Brownie mit Karamell und HIER Brownie mit Walnüssen.

mehr lesen 0 Kommentare

Hausgemachte Vanille Marshmallow


Rezept für selbstgemachte Marshmallow
Rezept für selbstgemachte Marshmallow

Kann man Marshmallow selber zu Hause machen?

 

 

 

Ja, das ist möglich und geht sehr schnell. Das Rezept für Marshmallow ist nicht kompliziert, braucht aber Genauigkeit bei der Arbeit.

 

Für unsere Vanille Marshmallows werden wir nur 5 Zutaten brauchen. Allerdings empfehle ich unbedingt ein Thermometer zu nutzen. Wir werden mit Zucker und Gelatine arbeiten. Dabei spielen richtige Temperaturen eine entscheidende Rolle für die Textur und Konsistenz von Marshmallow.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Kaffee Cupcakes

Kaffee Cupcakes mit Sahnehaube
Kaffee Cupcakes mit Sahnehaube

Kaffee und Cupcakes vereint in Mini Kaffee Cupcakes mit Vanillesahne

Zum internationalen Tag des Kaffees gibt es heute eine exklusive Blogger Parade mit besten Rezepten aus der Kaffee Welt.

 

Ich habe für Euch ein einfaches und schnelles Rezept für Kaffee Cupcakes mit Sahnehaube vorbereitet. Wenn ich so nachdenke, dann sind das schon die Cuppuccino Cupcakes. 

 

Wie immer bei mir backen wir heute mit einfachen Zutaten, die immer da sind. Allerdings eins darf heute nicht fehlen: KAFFEE! Bitte nicht an Kaffee Bonnen (oder Kaffeepulver) sparen. "Zu stark" kann es nicht werden. Das Kaffeearoma wird nach dem Backen viel schwächer.

Apropo meine Mini Cupcakes können natürlich auch "GROß" gebacken werden. 


Falls Ihr noch mehr Rezepte zum Tag des Kaffees sucht, dann schaut unbedingt bei meiner Bloggerkollegen vorbei:

 

Kleid und Kuchen - Apfel-Käsekuchen mit Espresso und Schokolade

Zimtkringel - Lebkuchen-Kaffee-Grog

BackIna - Schoko-Kaffee-Torte

Brotwein Café Gourmand – Mini-Desserts zum Kaffee in Frankreich

 

mehr lesen 1 Kommentare

5 Baiser Tipps


5 Tipps für Baiser
5 Tipps für Baiser

Happy Birthday to YOU 

Happy Birthday to YOU

Happy Birthday liebe Backbienchen,

Happy Birthday to YOU!!

 

Hurra, Hurra, Hurra, Ich bin heute zu Gast bei lieber Katharina vom  Blog Backbienchen, weil ... der süße (in allen Sinnen) Blog wird nämlich 5 Jahre alt!! Und nochmal dreifaches HURRA HURRA HURRA an der Stelle!!

 

Katharina habe ich bei meinem ersten Bloggertreff in Köln kennen gelehrt. Ich habe sofort die Energie eines Kölsches Mädchen in ihr gespürt: offen, fröhlich und unglaublich HERZLICH

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Creme für Torten aus zwei Zutaten


Creme für Cupcakes und Torten Dekoration
Schnelle Buttercreme aus zwei Zutaten

Creme für Torten Dekoration und Cupcakes schnell gemacht.

„Hilfe!! Ich brauche gerade nur 100 g Buttercreme für ein paar Cupcakes “

 

Was macht ihr in so einem Fall? Ganze Packung Vanillepudding ist zu viel und letzte Eier wurden bereits für den Biskuit verbraucht. 

 

Hier ist mein Notlösung Rezept für kleinere Menge von Buttercreme. Natürlich kann nach diesem Rezept auch eine gewöhnliche Menge an Creme hergestellt werden, aber eben auch nur für „3 Röschen“ auf der Torte.


mehr lesen 0 Kommentare

Rezept für Pfannkuchen mit Hefe


Rezept für Pfannkuchen mit Hefe
luftige, filigrane Pfannkuchen aus Hefeteig

Wie viele Rezepte für Pfannkuchen kennt ihr?

Pfannkuchen, Crepes, Pancakes, Palatschincken, Eierkuchen oder Blinis - jedes Land nennt es anderes, aber alle meinen das gleiche. 

Das sind hauch dünne Kuchen, die einzeln auf einer erhitzten Pfanne ausgebacken werden.

Die Pfannkuchen können süß mit Marmelade oder Nutella serviert werden,  schmecken aber auch mit der herzhafter Füllung wie Käse und Schinken hervorragend.

Normalerweise mache ich meine Pfannkuchen ganz schnell aus Milch, Eier, Salz und Mehl. Die passen immer perfekt zum Frühstück!


mehr lesen 0 Kommentare

Cupcakes mit Frischkäse Frosting


Kokos Cupcakes mit Frischkäse Frosting, Dekoration zum Valentinstag
Cupcakes mit Frischkäse Frosting zum Valentinstag

Was backen wir dieses Jahr zum Valentinstag?

Ich zeige drei einfache Ideen, die Cupcakes richtig zu dekorieren. 

 

Zum Valentinstag wollen wir alle etwas besonderes für unseren Liebsten vorbereiten. Öfter bleibt aber keine Zeit für die aufwendigen Torten und im letzen Moment suchen wir verzweifelt nach einfachen Rezepten und kreativen Deko Ideen.

Ich schlage vor, wir backen ganz einfache, fruchtige Kokos Muffins mit Himbeeren und einem Frischkäse Frosting, der auch öfter Cream Cheese Topping genannt wird. Das Frischkäse Frosting Rezept ist diesmal mit Schlagsahne. Wer will ein Rezept mit der Butter haben, der findet ihn bei meiner "Einhorn Torte".


mehr lesen 0 Kommentare

Einhorn Torte mit Cream Cheese


Einhorn Torte mit Cream Cheese
Einhorn Torte mit Cream Cheese

Einhorn Torte mit Cream Cheese Füllung inkl. Schritt für Schritt Videoanleitung

In den letzten zwei Jahren habe ich bereits zwei Torten im angesagten Einhorn Look gemacht. Eine davon ist die Bratapfeltorte, die inzwischen ein echtes Hit bei mir geworden ist. 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Pancakes mit Johannisbeeren


pancakes, johannisbeeren, frühstuck, pfanekuchen, einfache rezepte zum frühstuck

Habt Ihr Lust auf etwas Süßes zum Frühstück? Ich habe eine tolle Idee für euch: einfache Pancakes mit einem Pep. Macht doch Pancakes süß-sauer und zwar mit Johannisbeeren!

Das Rezept habe ich bei Rike von Lykkelig gefunden. Ich nahm aber anstatt 2 Löffel 3 Löffel Zucker. 

Das Rezept ist sehr einfach und wird euch morgens nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. 


mehr lesen 0 Kommentare

5 Techniken Blätterteig Taschen zu falten


5 Techniken Blätterteig richtig falten
5 Techniken Blätterteig richtig falten

Blätterteig Taschen richtig schön falten geht sehr schnell und einfach

Letzte Zeit backte ich viele Torten. Ich hatte Lust auf komplizierte, zeitaufwendige Rezepte und habe total vergessen, dass nur aus 2-3 Zutaten ebenfalls etwas sehr Leckeres entstehen kann.

Heute brauchen wir eigentlich nur 2 Sachen: eine Packung Blätterteig und die Marmelade oder wie in meinem Fall das Pflaumenmus. Ich habe noch zusätzlich einen backfesten Pudding von Dr. Oetker genommen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Russische Honigtorte


Rezept für die festliche Honigtorte mit Karamellcreme
Russische Honigtorte mit Karamellcreme

Die beste Torte der Welt: russische Honigtorte mit Karamellcreme

Neues Jahr beginnen wir bekanntlich mit der Auflistung aller guten Vorsätzen für das neue Jahr!

Meine sind: noch mehr leckeren Kuchen und noch mehr appetitlichen Bildern - für euch und bitte, noch mehr Leser - für mich :)

 

Die erste Torte im Jahr 2018 war die russische Honigtorte auf unserem Silverstertisch. Genau diese Torte will ich euch heute zeigen. Ich kenne KEINEN, der nicht auf diese Torte steht!! 


mehr lesen 0 Kommentare

Windbeutel mit Raffaello Creme


windbeutel, Raffaello, Raffaello creme, Dessert, Nachtisch, Rezept, Creme

Das Thema "Süßes aus dem tropischen Paradies" möchte ich mit den mit Raffaello Creme gefüllten Windbeutel fortführen.

Bei der Suche nach einem Rezept für die Creme fand ich immer wieder folgende Vorschläge: "15 Stück Raffaello-Konfekt zerkleinern..." aber genau das wollte ich vermeiden. Mein Ziel war ohne Raffaello eine Creme zu bereiten, die nach Raffaello schmeckt. Absurd? Nun so verrückt bin ich manchmal :)) Desto größer war meine Freude, als es mir wie folgt geglückt hat.


mehr lesen 3 Kommentare

Cupcakes - Basic und 4 Variationen


cupcake, Basisrezept für Cupcake, vanillig.de, Cupcake, Rezept, Basis Rezept für Cupcake, Muffin, Cupcake mit Beeren, Cupcake mit Füllung

Monatelang suchte ich nach ein Basisrezept für Cupcakes. Ich wollte das sowohl für den Teig als auch für die Buttercreme haben. Ich bin nicht der Mensch, der für jeden Kuchen und jede neue Torte einen "speziellen, nur dafür geeigneten" Teig braucht.  

Ich suche immer nach ein Allrounder, den ich einfach und schnell dem Anlass anpassen kann.

Sommerfest? Kein Problem, Erdbeere-Püree und Ananas geben sofort einen frischen Touch.  Weihnachten? Zimt und Äpfel und fertig. Herbstliche Kaffeerunde? Kürbis und Maronen - erledigt!

Die Suche war lang und mühsam. ABER... jetzt habe ich es!!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Quarktorte mit Butterkeksen


Quarktorte Torte aus Quark No-Bake Torte

Als wir Kinder waren, haben wir immer gehört: „Du muss viel Quark essen, dann wirst Du groß und stark sein!“ Quark mit frischen Früchten, Quark mit Marmelade, Kräuterquark zu Kartoffeln und noch vieles mehr. Als wir älter wurden, haben wir den Quark als ein Diät-Wundermittel  für uns entdeckt. Wie viele Ernährungsexperten empfehlen uns Quark zum Frühstück?

Quark einmal süß und einmal herzhaft: es gibt tausende Rezepte!!!

Ich muss zugeben, ich war nie ein Fan vom Quark, bis ich zum ersten Mal den Käsekuchen probiert habe. Seitdem haben wir immer einen Becher Quak im Kühlschrank.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brownie mit Karamellsauce

Schokokuchen, Brwonie, Snickerskuchen, Schokolade, Schokogebäck

Eigentlich mein nächster Post sollte eine rosa Torte werden, aber am Sonntag habe ich zur Kafferunde einen Brownie gebacken. Es hat wie ein Experement angefangen und wie ein Triumph über alle Schokokuchen beendet. 

So ein saftige, schokoladiger, cremiger, karamelliger, crunchiger Schokokuchen / Brownie habe ich noch nie probiert. Und glaubt mir, ich bin ein Experte auf diesem Gebiet.

 

Im Buch "Törtchen & Tarteletts" von Matthias Lüdwigs habe ich im Rahmen der Aktion "Buch on Tour" bereits eine Apfeltarte nachgebacken. HIER ist das Rezept. Nun war die Zeit etwas weiteres aus dem Buch zu probieren. Ich nahm das Grundrezept für den Brownieteig, ergänzte es mit der selbst gemachten Karamellsauce und ein Paar Erdnüssen und voila ist ein sündhaft leckerer Schokokuchen a la "Snickers"-Tarte entstanden! 


mehr lesen 0 Kommentare

Apfeltarte aus dem Buch "Törtchen & Tartelettes"

Bei meinem letzen Besuch von der TörtchenTörtchen - Backstube durfte ich das Buch "Törtchen & Tartelettes: 100 große und kleine Torten" von Matthias Ludwigs mitnehmen. Ich habe nämlich bei einer Aktion, die "Buch on Tour" heißt, mitgemacht.  Hier könnt ihr nachlesen, worum es geht und wie die Regeln des Spiels sind.

Somit hatte ich zwei Wochen Zeit, mir ein passendes Rezept auszusuchen, nachzubacken und alles entsprechend zu dokumentieren. Ganz schnell entschied ich mich für eine Tarte mit Karalmell und Äpfeln. Im Originalrezept sind das 10 kleine Tartelettes. Ich machte daraus eine Tarte mit dem Durchmesser von 28 cm. Ich fand ehrlich gesagt, meine Variante weniger arbeitsintensiv und ich hatte auch keine 10 Förmchen für die Tartelettes.

 


mehr lesen 1 Kommentare

Quarkringe aus Brandteig

Quarkringe, Brandteig, Quark,

Unglaublich wie die Zeit vergeht!!! Mein letzter Post liegt schon länger als eine Woche zurück! Nicht das ich in dieser Zeit nichts gebacken habe, oh doch, ganz im Gegenteil. Es gab einfach viel zu viel sonst zu tun und es sind immer noch nur 24 Stunden in einem Tag.

Für so eine Unverschämtheit möchte ich mich hiermit entschuldigen: Quarkringe - kleine und nicht zu süße Teilchen aus Brandteig (keine Angst vor dem Brandteig!!!) gefüllt mit vanilligem Quark. Das Rezept ist eine Abwandlung von klassischen, französischen Eclairs. Ich mag nun nicht die Sahnefüllung. Die ist mir immer zu fettig, zu süß und zu flüssig. Der Quark in der Kombination mit gezuckerter Kondensmilch gibt dagegen dem Ganzen eine angenehme Frische. 


mehr lesen 0 Kommentare

Panna Cotta mir Erdbeeren


Erdbeere, Nachtisch mit Erdbeeren, Dessert, Panna Cotta mit Erdbeeren, Panna Cotta

Tiramisu, Profitroli, Panna Cotta - wie schön es klingt, besonderes wenn man das akzentfrei ausspricht. Bei diesen süßen Sünden denken wir sofort an die teuern Desserts im Restaurant und trauen uns nicht zu Hause diese selbst zu machen. 

Ja, über Tiramisu und Profitroli denke ich immer noch so, aber Panna Cotta ist kein Geheimnis mehr für mich.

Das Rezept dazu ist viel einfacher als ich dachte und es schmeckt mindestens genau so lecker wie beim Lieblingsitaliener. Außerdem kann man direkt eine zweite Portion essen - ohne komische Blicke vom Tisch nebenan.


mehr lesen 0 Kommentare

Sonntagsbrunch

Frühstück ist meine Liebligs Mahlzeit! Ich bin fest davon überzeugt, dass ein gutes Frühstück einen guten Tag garantiert.  Und was kann besser als ein Frühstück sein? Ein Brunch! JA, ein Brunch ist noch viiiiiiiiel besser. Wie schön, die Freunde einzuladen, frischen Kaffee zu kochen, Quiche und Capcakes auf den Tisch zu stellen und bei einem Sektchen mit Klatsch & Tratsch in den Tag zu starten ...