Windbeutel mit Raffaellocreme


windbeutel, Raffaello, Raffaellocreme,

Das Thema "Süßes aus dem tropischen Paradies" möchte ich mit den mit Raffaellocreme gefüllten Windbeutel fortführen.

Bei der Suche nach einem Rezept für die Creme fand ich immer wieder folgende Vorschläge: "15 Stück Raffaello-Konfekt zerkleinern..." aber genau das wollte ich vermeiden. Mein Ziel war ohne Raffaello eine Creme zu bereiten, die nach Raffaello schmeckt. Absurd? Nun so verrückt bin ich manchmal :)) Desto größer war meine Freude, als es mir wie folgt geglückt hat.


mehr lesen 0 Kommentare

Cupcakes - Basic und 4 Variationen

cupcake, Basisrezept für Cupcake, vanillig.de

Monatelang suchte ich nach ein Basisrezept für Cupcakes. Ich wollte das sowohl für den Teig als auch für die Buttercreme haben. Ich bin nicht der Mensch, der für jeden Kuchen und jede neue Torte einen "speziellen, nur dafür geeigneten" Teig braucht.  

Ich suche immer nach ein Allrounder, den ich einfach und schnell dem Anlass anpassen kann.

Sommerfest? Kein Problem, Erdbeere-Püree und Ananas geben sofort einen frischen Touch.  Weihnachten? Zimt und Äpfel und fertig. Herbstliche Kaffeerunde? Kürbis und Maronen - erledigt!

Die Suche war lang und mühsam. ABER... jetzt habe ich es!!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Quarktorte mit Butterkeksen


Quarktorte Torte aus Quark No-Bake Torte

Als wir Kinder waren, haben wir immer gehört: „Du muss viel Quark essen, dann wirst Du groß und stark sein!“ Quark mit frischen Früchten, Quark mit Marmelade, Kräuterquark zu Kartoffeln und noch vieles mehr. Als wir älter wurden, haben wir den Quark als ein Diät-Wundermittel  für uns entdeckt. Wie viele Ernährungsexperten empfehlen uns Quark zum Frühstück?

Quark einmal süß und einmal herzhaft: es gibt tausende Rezepte!!!

Ich muss zugeben, ich war nie ein Fan vom Quark, bis ich zum ersten Mal den Käsekuchen probiert habe. Seitdem haben wir immer einen Becher Quak im Kühlschrank.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brownie mit Karamellsause

Schokokuchen, Brwonie, Snickerskuchen, Schokolade, Schokogebäck

Eigentlich mein nächster Post sollte eine rosa Torte werden, aber am Sonntag habe ich zur Kafferunde einen Brownie gebacken. Es hat wie ein Experement angefangen und wie ein Triumph über alle Schokokuchen beendet. 

So ein saftige, schokoladiger, cremiger, karamelliger, crunchiger Schokokuchen / Brownie habe ich noch nie probiert. Und glaubt mir, ich bin ein Experte auf diesem Gebiet.


mehr lesen 0 Kommentare

Apfeltarte aus dem Buch "Törtchen & Tartelettes"

Bei meinem letzen Besuch von der TörtchenTörtchen - Backstube durfte ich das Buch "Törtchen & Tartelettes: 100 große und kleine Torten" von Matthias Ludwigs mitnehmen. Ich habe nämlich bei einer Aktion, die "Buch on Tour" heißt, mitgemacht.  Hier könnt ihr nachlesen, worum es geht und wie die Regeln des Spiels sind.

Somit hatte ich zwei Wochen Zeit, mir ein passendes Rezept auszusuchen, nachzubacken und alles entsprechend zu dokumentieren. Ganz schnell entschied ich mich für eine Tarte mit Karalmell und Äpfeln. Im Originalrezept sind das 10 kleine Tartelettes. Ich machte daraus eine Tarte mit dem Durchmesser von 28 cm. Ich fand ehrlich gesagt, meine Variante weniger arbeitsintensiv und ich hatte auch keine 10 Förmchen für die Tartelettes.

 


mehr lesen 1 Kommentare

Quarkringe aus Brandteig

Quarkringe, Brandteig, Quark,

Unglaublich wie die Zeit vergeht!!! Mein letzter Post liegt schon länger als eine Woche zurück! Nicht das ich in dieser Zeit nichts gebacken habe, oh doch, ganz im Gegenteil. Es gab einfach viel zu viel sonst zu tun und es sind immer noch nur 24 Stunden in einem Tag.

Für so eine Unverschämtheit möchte ich mich hiermit entschuldigen: Quarkringe - kleine und nicht zu süße Teilchen aus Brandteig (keine Angst vor dem Brandteig!!!) gefüllt mit vanilligem Quark. Das Rezept ist eine Abwandlung von klassischen, französischen Eclairs. Ich mag nun nicht die Sahnefüllung. Die ist mir immer zu fettig, zu süß und zu flüssig. Der Quark in der Kombination mit gezuckerter Kondensmilch gibt dagegen dem Ganzen eine angenehme Frische. 


mehr lesen 0 Kommentare

Panna Cotta mir Erdbeeren


Erdbeere, Nachtisch mit Erdbeeren, Dessert, Panna Cotta mit Erdbeeren, Panna Cotta

Tiramisu, Profitroli, Panna Cotta - wie schön es klingt, besonderes wenn man das akzentfrei ausspricht. Bei diesen süßen Sünden denken wir sofort an die teuern Desserts im Restaurant und trauen uns nicht zu Hause diese selbst zu machen. 

Ja, über Tiramisu und Profitroli denke ich immer noch so, aber Panna Cotta ist kein Geheimnis mehr für mich.

Das Rezept dazu ist viel einfacher als ich dachte und es schmeckt mindestens genau so lecker wie beim Lieblingsitaliener. Außerdem kann man direkt eine zweite Portion essen - ohne komische Blicke vom Tisch nebenan.


mehr lesen 0 Kommentare

Mini Maus Torte

Ich bin sehr stolz, euch meine (zum ersten Mal zu 100% gelungene) Fondant-Torte zu präsentieren!

Wer jetzt denkt: „ Oh nee, pinke Torte? Ist überhaupt nicht mein Geschmack!“ oder „Oh nee, so viel Zeit für eine kleine Torte?!“ oder „Fondant – oooh, Schreck!!“ der sollte trotzdem diesen Post noch weiterlesen.

Hier kommt die Geschichte einer Torte: „ Vom Eiertrennen bis zum Verschenken“ ...



Sonntagsbrunch

Frühstück ist meine Liebligs Mahlzeit! Ich bin fest davon überzeugt, dass ein gutes Frühstück einen guten Tag garantiert.  Und was kann besser als ein Frühstück sein? Ein Brunch! JA, ein Brunch ist noch viiiiiiiiel besser. Wie schön, die Freunde einzuladen, frischen Kaffee zu kochen, Quiche und Capcakes auf den Tisch zu stellen und bei einem Sektchen mit Klatsch & Tratsch in den Tag zu starten ...