Schokoladentarte mit Creme Fraiche

Schokoladentarte mit Creme Fraiche
Schokoladentarte mit Creme Fraiche

Schokoladentarte mit Creme Fraiche und karamellisierten Birnen

Boden aus Mürbeteig wird mit Mandeln und Orangen verfeinert. Die Füllung habe ich aus Zartbitter Schokolade und Creme Fraiche zubereitet. Das macht die Schokoladentarte ohne Backen sehr cremig und schmeckt sehr edel. Die karamellisierte Birnen ergänzen perfekt cremige Schokolade. 

 

Alles zusammen ergibt ein köstliches Dessert.

Die Zubereitung ist sehr einfach und geht superschnell.

 


Schokoladentarte mit Creme Fraiche
Schokoladentarte mit Creme Fraiche
Schokoladentarte mit Creme Fraiche
Schokoladentarte mit Creme Fraiche

Zutaten

für eine Form mit dem Durchmesser von 23 cm

Boden

  • 120 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 170 g Mehl
  • 60 g gerieben Mandel
  • Abrieb einer Orange

Schoko Füllung

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 30 g Vollmilchschokolade
  • 30 g Milch
  • 160 g Creme Fraiche

Karamellisierte Birnen

  • 1-2 kleinen Birnen
  • 2 TL Butter
  • 2 TL Zucker

Weiße Schokolade für die Dekoration.

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Für den Boden weiche Butter mit Zucker aufschlagen, Ei dazu geben und alles gut zusammen verrühren.
  2. Restliche Zutaten dazu geben und einen glatten daraus kneten. Den Teig in die Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Backofen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Ober/Unter Hitze) erhitzen.
  4. Den Teig ausrollen und die Form damit auslegen.
  5. Den Boden ca. 20 Minuten backen und danach vollständig abkühlen.
  6. Birnen waschen, schälen, entkernen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  7. Butter mit Zucker auf der Pfanne bei schwacher Hitze erhitzen und die Birnenscheiben dabei kurz anbraten. Birne auf den Boden gleichmäßig verteilen.
  8. Alle Zutaten für die Füllung in eine hitzefeste Schussel geben und über dem Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  9. Füllung auf den abgekühlten Boden mit Birnen darauf geben und alles glatt streichen.
  10. Schokotarte für ca. 1,5 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  11. Mit weißer Schokolade dekorieren.

Liebe Grüße

eure Katja



Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Lia (Sonntag, 29 November 2020 21:01)

    Diese Torte sieht einfach klasse aus und ich wette sie schmeckt genauso! Sie steht auf meiner TO-Bake-Liste :) Danke für das tolle Rezept!

  • #2

    Anja v. Meine Torteria (Montag, 30 November 2020 10:44)

    Das sieht so genial lecker aus. Zum Anbeißen!

  • #3

    Ina Miller (Montag, 30 November 2020 13:08)

    Das Rezept klingt so lecker! Die Tarte schaut einfach nur köstlich aus und ist mit Sicherheit der Hit auf jeder Weihnachtstafel!

  • #4

    Loui Bakery (Montag, 30 November 2020 13:26)

    Tolle Tarte! Schön, dass du mitgebacken hast!
    LG Loui

  • #5

    Mareike | Kleid&Kuchen (Montag, 07 Dezember 2020 12:49)

    Die schaut so so lecker aus :-) genau nach meinem Geschmack