Tortentrends 2016-2017

Torte, Torten, Einhorntorte, Einhorn

Hallo Zusammen, heute wird es nicht um das Backen sondern um das Dekorieren gehen. Ich gebe zu, ich bin ein "Trend"-Opfer: alles, was in Mode ist, muss ich ausprobieren. Sneakers zu SommerRock? Selbstverständlich! Ein neuer Burger-Laden in der Stadt? Bin dabei! Meine Torten sind da auch keine Ausnahmen.

Ich habe für euch die Trends in der Tortenwelt 2016-2017 getestet.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Milchmädchen Torte

milchmädentorte, torte

Aus meiner letzten Reise nach Russland habe ich ein paar neuen Ideen mitgebracht. Momentan sprechen viele Blogger und Youtuber über eine Milchmädchentorte. Diese heißt so, weil sie die gezuckerte Kondensmilch von Nestle, das "Milchmädchen", enthält. Natürlich ich, als Russin in Deutschland, musste dieses Trend nachgehen und das Rezept direkt ausprobieren.

 

Ein passendes Rezept (1 aus 1.000.000) habe ich bei AlexMilana.com gefunden. Das Pärchen (Alex und Milana) führt auch ein Youtube Channel Alex&Milana und zeigt genau hier wie diese Torte gemacht wird. Ich habe die Proportionen für die Creme verändert (sonst wäre es zu viel Creme), und die Erdbeere durch die Johannisbeeren ersetzt. 

Die Torte schmeckt relative süß, wird aber durch Quarkcreme sehr gut ausgeglichen.

Also ein "Milchmädchen" kaufen und los legen!


mehr lesen 0 Kommentare

Frischkäsetorte mit dem Überraschungskern (ohne Backen)

„36 Grad und es geht noch heißer“…und ich möchte mich nicht an den Ofen stellen... Aber da die Lust auf Leckereien trotz Sahara-Hitze nicht vergeht, können diese mit Hilfe der besten Alternative zum Ofen hergestellt werden: im Kühlschrank.

Der Frischkäse-Klassiker - versüßt mit einer kleinen Überraschung - ist einfach vorzubereiten und kommt immer gut an: für einen Mädelsabend dekoriert mit rosa Himbeeren oder für einen Kindergeburtstag mit einem Kern aus Waldmeister-Wackelpudding, garniert mit giftgrünen Haribo-Fröschen.

Jetzt geht’s los: abmessen, zerkleinern, mischen, rühren…und ab in den Kühlschrank!

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Raspberry Valentine's Cheescake (ohne Backen)

Valentinstag, valentinstorte, herztorte, torte, Cheescake, No-Bake Torte,

Happy Valentine's Day 💖

Mein absoluter Cheescake-Favorit hat diesmal eine Herzform angenommen und wurde mit großer Freude an meinen Mann verschenkt. 

Sauere Himbeere auf der Mouse aus weißer Schokolade - schmeckt einfach himmlisch lecker, das kann ich euch garantieren! 

Und wenn das nicht nach Liebe aussieht, dann weiß ich auch nicht mehr...

mehr lesen 0 Kommentare

(halbfertige) Valentinstorte

Valentinstag, valentinstorte, herztorte, torte, Schokotorte, Buttercreme, Buttercremetorte

Uns bleiben nur noch 1 Tag und 1 Nacht bis zum Valentinstag und jetzt sollte jede Torte schnell und einfach gehen, oder? :)

So eine (halbfertige) Torte habe ich für euch vorbereitet.

Jetzt werden mich bestimmt die Hobby-Bäcker missachten, da ich eine (oh my God!!) fertige Backmischung genommen haben.

Aber der Post heißt nicht umsonst "(halbfertige) Torte" und nicht vergessen - uns bleibt nur noch 1 (!) Tag bis zum Tag X. Also los geht es.


mehr lesen 0 Kommentare

Tauftorte mit essbarer Spitze

Fondant, Torte Fondanttorte, essbare Spitze, Tauftorte

Seit langer Zeit wollte ich eine Torte mit essbarer Spitze ausprobieren. Diese Torten sehen immer bezaubern aus und die Herstellung sollte ganz unkompliziert sein. 

Die Taufe meines Sohnes war dann der perfekte Anlass dafür. Ich wollte etwas besonderes für meinen Ängelchen machen. Etwas sehr feines, geschmackvolles, einzigartiges... halt etwas spezielles. Die weiße Spitze auf einer blauen Torte schien mir, sehr passend zu sein.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Schokotorte a la Dripping Cake im Ombre-Look

Drip cake, dripping cake, Schokotorte, Ombre Look, Torte in ombre look, Torte

Dripping cake im Ombre-Look ??? Was soll es am Ende werden? 

Ich freue, euch heute mein Backexperiment vorzustellen. Eigentlich geht es bei dieser Torte weniger um den Inhalt und viel mehr um die Optik. 

Ich bin der Tortenmode zu Opfer gefallen und wollte unbedingt einen Dripping Cake ausprobieren. Aber das war wohl nicht aufwendig genug für mich und ich entschied mich schnell für einen weiteren High Light und zwar für einen Ombre-Look. 

Was daraus geworden ist, könnt ihr hier nachlesen (und hoffentlich auch nachbacken :) )


mehr lesen 0 Kommentare